Zukunft ist modular

Über 100 Besucher und Besucherinnen blickten vergangenen Samstag, trotz unbeständigem Wetter hinter die Kulissen unserer Smart House Produktion.

Wir haben unsere Türen und Tore geöffnet, um Interessenten die Modulbauweise anhand von Modulhäusern in verschiedenen Bauphasen näherzubringen.

Haus-Module in ganz unterschiedlichen Bauphasen konnten am vergangenen Samstag besichtigt werden. Vom puren Holzrahmen bis hin zum fertigen Modul. Die Besucher und Besucherinnen konnten sich ein genaues Bild von dieser zeitgemäßen Art des Bauens machen. Sie erhielten umfassende Informationen und bei Bedarf erste Beratungsgespräche mit unseren Vertriebsmitarbeitern.

So wurden die Vorteile des Holzrahmenbaus ebenso erläutert wie die hohe Energieeffizienz und die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten der Module und somit der Quadratmeterzahl, der Innenraumgestaltung und der Einsatzmöglichkeiten.

So entstehen Energiesparhäuser, die nach Bedarf problemlos vergrößert oder verkleinert werden können.

Zahlreiche Besucher und Besucherinnen haben an unserer Tombola teilgenommen und tolle Preise mit nach Hause genommen.
Wir danken allen Sponsoren*, die unsere Tombola vorab reich mit Preisen gefüllt haben.
Sämtliche Erlöse der Tombola sowie aus dem Verkauf von Getränken und Snacks gehen an die Tafel in Löhne.
 

Wir sagen Danke, für diesen schönen Tag.


Sie konnten nicht kommen? Kein Problem, der nächste Tag der offenen Tür lässt sicher nicht lange auf sich warten.

Wenn Sie nicht so lange warten wollen, kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch oder einen Besichtigungstermin.

 

 

 

 



*Sponsoren:
fewo-edertal-bergheim/ KNOLL Verbindungstechnik GmbH & Co. KG/ August Lütkemeyer GmbH/ Kneer-Südfenster / Danfoss GmbH/ Adolf Würth GmbH & Co. KG/ Schlau Großhandels GmbH/ BAUKING GmbH